Was wir tun

Zu Beginn unserer Arbeit unter Straßenkindern war es unser wichtigstes Ziel, das Leben der Straßenkinder zu retten und ihnen Nahrung, Kleidung und ärztliche Hilfe zukommen zu lassen. Wenn man die Kinder im Winter zu einer warmen Mahlzeit in die Suppenküchen einlädt, fällt es einem schwer, sie wieder in die Kälte, in die Kanalisation hinauszuschicken. Deshalb war es uns wichtig, dass sie dauerhaft versorgt werden, und unter menschenwürdigen Bedingungen in Gastfamilien leben können. Diese Familien werden finanziell gefördert, sodass die Kinder wieder die Schule besuchen können, und anschließend einen Beruf erlernen (Patenschaften).